Internationale Angelegenheiten

Krause & Kollegen pflegt enge Verbindungen zu auf das Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisierte Anwaltskanzleien in den wichtigsten Jurisdiktionen der Welt. Wir beraten in grenzüberschreitenden strafrechtlichen Angelegenheiten und sind häufig für ausländische Mandanten in Deutschland tätig. Unsere Tätigkeit umfasst Angelegenheiten mit internationalen Bezügen, einschließlich komplexer Auslieferungsfälle.

Wir

  • unterstützen unsere ausländischen Mandanten (Unternehmen und Einzelpersonen) in Verfahren in Deutschland
  • begleiten unsere inländischen Mandanten in Verfahren in anderen Jurisdiktionen gemeinsam mit dort tätigen spezialisierten Kanzleien, beispielsweise in Verfahren mit Beteiligung der Security and Exchange Commission (SEC, US-Börsenaufsicht), des Department of Justice (DOJ, US-Justizministerium), der Financial Conduct Authority (FCA, britische Finanzaufsicht), des Serious Fraud Office (SFO, britische Ermittlungsbehörde für Wirtschaftskriminalität) sowie im Zusammenhang mit dem Foreign Corrupt Practices Act (FCPA, US-Bestechungsgesetz)
  • vertreten unsere Mandanten in Auslieferungsverfahren betreffend die Auslieferung von und nach Deutschland
  • begleiten unsere Mandanten bei Vernehmungen und Beweiserhebungen im Ausland
  • vertreten ausländische Mandanten bei der strafrechtlichen Anzeige und Verfolgung von erlittenen Rechtsverletzungen in Deutschland

Wir beraten unsere Mandanten auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch.

zurück zur Übersicht der Fachgebiete

Kontakt

Krause & Kollegen
Rechtsanwälte

Kurfürstendamm 190-192
10707 Berlin
Tel. +49 (0)30 9210259-0
sozietaet@kralaw.de